Interkulturelle Woche 2019

Interkulturelle Woche Landkreis Leipzig 2019 – Grußwort des Schirmherrn Henry Graichen


PM | 27.08.2019

„Zusammen leben, zusammen wachsen.“ Das zentrale, bundesweite Motto lässt sich doppelt deuten. Es ist eine Beschreibung dessen, was in unserem ländlich geprägten Raum im Alltag an sich fast schon automatisch passieren sollte: Weil Einheimische und Fremde sich ständig begegnen und weil es schwieriger ist sich in die Anonymität zurück zu ziehen, wird das Fremde mit der Zeit vertrauter.


Foto: privat

Mehr…

Die zweite Deutung ist die Aufforderung das Zusammenleben und Zusammenwachsen bewusst zu gestalten und dies tut auch Not. Auch wenn es in kleineren Städten und Gemeinden sicherlich leichter sein kann: Integration ist kein Selbstläufer. Es scheint, dass es immer ein „Befremden“ den Neuen gegenüber gibt. Egal ob im klassischen Zuzug bei neuen Wohngebieten oder die „Neuen“ aus einem anderen Kultur- und Sprachkreis kommen, es braucht immer einen bewussten Schritt, um aufeinander zu geben muss.

Die Interkulturelle Woche bietet die Gelegenheit für Begegnung und Gespräche. Sie macht deutlich, dass wir in unserer Welt stärker miteinander vernetzt sind, als wir oft wahrhaben wollen. Sie fordert uns auf, unsere Vorurteile zu überprüfen und über die eigenen Sorgen und Ängste nachzudenken. Die Interkulturelle Woche kann uns helfen, ein eigenes Bild von der Welt zu machen. Das macht sie spannend und auch wichtig.

Weniger…

Lebendkicker, Musik der Welt und Integrationsfest zur Interkulturellen Woche

Update | 25.07.2019

Anmeldefrist bis 31. August 2019 verlängert

Was haben das Kinder- & Jugendhaus der Diakonie in Grimma, das Netzwerk für demokratische Kultur aus Wurzen, das Kulturkino Zwenkau sowie bereits viele weitere Akteure gemeinsam? Sie gestalten die Interkulturellen Wochen ab 21. September im Landkreis Leipzig.

Mehr…

Wer einen Beitrag in Form von Tagesveranstaltungen oder Projekttagen zum Interkulturellen Dialog vom 21.09.- 06.10.19 leisten möchte, ist herzlich eingeladen, sein Vorhaben für eine landkreisweite Kommunikation mitzuteilen. Es können bis 31. August 2019 finanzielle Zuschüsse für Workshops, Lesungen, kulturelle Aktivitäten sowie Informations- und Bildungsveranstaltungen über das Formular im rechten Menü auf dieser Seite beantragt werden. Die  Antragsfrist endet am 31. August 2019.

Weniger…

Planungen für die Interkulturelle Woche 2019 im Landkreis Leipzig laufen an

PM | 13.06.2019

Für Tagesveranstaltungen und Projekte können Fördermittel beantragt werden

„Zusammen leben, zusammen wachsen.“ ist die zentrale Aussage der diesjährigen interkulturellen Woche, die bundesweit am 22. September startet. Wie schon in den zurückliegenden Jahren beteiligt sich auch der Landkreis Leipzig an der bundesweiten Initiative mit einer zweiwöchigen Veranstaltungsreihe. Die Koordination für alle Mitwirkenden hat erneut das Bildungs- und Sozialwerk Muldental e.V. (BSW) übernommen.

Mehr…

Die IKW bietet gute Möglichkeiten, in vielen Dörfern und Städten unseres Landkreises für Menschenrechte, Menschlichkeit, Partizipation und damit gegen Rassismus, Diffamierung und Ausgrenzung Flagge zu zeigen.

Wer einen Beitrag in Form von Tagesveranstaltungen oder Projekttagen zum Interkulturellen Dialog vom 21.09.- 06.10. 19 im Landkreis Leipzig leisten möchte, ist herzlich eingeladen sein Vorhaben für einen landkreisweiten Flyer mitzuteilen. Außerdem findet am 20.6.2019 um 10.00 Uhr ein Vorbereitungstreffen beim BSW im Erdgeschoss Prophetenberg 7 in 04680 Grimma statt. Interessierte sind dazu mit der Bitte um eine kurze Voranmeldung herzlich eingeladen.

Das Interessenbekundungsformular für finanzielle Zuschüsse finden Sie unter Downloads. Die  Antragsfrist endet am 31. August 2019.

 

Weniger…